VERANSTALTUNGSINHALTE – Vorträge

Hier geht es zu: Seminare/KurseWorkshops

„Immunkur für die kalte 
Jahreszeit – wie Sie //gesund! durch Herbst und Winter kommen“ VT03

Grippe, Schnupfen, Noro-Virus…
Die Möglichkeiten, sich gerade in den kalten Wintermonaten „ was einzufangen“ sind zahlreich.
Tanja Sinzig-Huskamp verrät in diesem Vortrag was wirklich hilft, um gar nicht erst krank zu werden und was Sie selbst tun können um vorzubeugen.
Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps, was zu tun ist, falls es Sie doch mal erwischen sollte!
In Kooperation mit der Staatsbad Schlangenbad GmbH.
Achtung abweichender Vortragsort: Median Reha-Klinik.
Teilnahmegebühr 5,– Euro, mit Kurkarte 4,– Euro, -Anmeldung erbeten.

Stress erkannt – Stress gebannt?! VT05

Interaktiver Vortrag mit Karin Becker Weißkopf zum Thema ganzheitliches Stressmanagement. 
Stress erkannt – Stress gebannt... Ist das wirklich so einfach?
Wie heißt es im Volksmund: „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!“ …
Doch mit dem Willen ist das so eine Sache:  er steht uns leider nicht 24 Stunden am Tag und erst recht nicht 7 Tage pro Woche zur Verfügung!
UND: 
Wir Menschen sind „Gewohnheitstiere.“ Veränderungen von Gewohnheiten sind manchmal so unendlich schwer! Es sei denn, wir wählen einen anderen Weg zur Veränderung! Neugierig? Dann ist schon ein wichtiger Schritt in die Veränderung getan!
An diesem Abend erwartet Sie eine Mischung aus Vortrag (Präsentation), Kurzentspannungs- und Wahrnehmungsübungen für den Alltag sowie ein persönlicher Stresstest, der ganz individuell Aussagen über Ihre -persönlichen Antreiber bzw. Stressverstärker aufzeigt. Damit schaffen Sie einen Perspektivwechsel in verschiedenen herausfordernden Situationen, der eine wichtige Voraussetzung für Stressreduktion ist. 
Teilnahmegebühr 10,– Euro, Anmeldung erbeten.

Wie Krisen Ihre größte Chancen werden können. VT04

Lebe ich wirklich das Leben, das mich glücklich macht? Fühlt sich jeder Tag gleich an? Was ist mit meinen Träumen passiert? Wozu bin ich hier? Was ist der Sinn -meines Lebens? Worauf will ich zurück blicken, wenn ich achtzig bin?
All diese Fragen stellt und beantwortet Jeanette Bouffier an diesem Abend und liest auch ein kleines Stück aus ihrem Buch „Upside Down Under.“

„Eine zweijährige Reise, die von Guatemala, Nicaragua und  über Neuseeland, bis in die australischen Snowy Mountains führte – wo ich mit einem Cowboy lebte – zwang mich dazu, mir selbst diese Fragen zu stellen.
Ich lebte zuvor einen klassischen Lebenslauf…  

Und stand mit 31 Jahren im Stau… Ohne Abfahrt – kurz vor dem Burnout.
Der Weckruf kam mit der schweren Krankheit einer geliebten Person. Ich nahm mein Gespartes und reiste. Ich fand auf einer Farm in den australischen Snowy Mountains meinen Lebenstraum. Und die Liebe. -Beides zerbrach. Was macht man, wenn man keine Möglichkeiten sieht und keine Perspektive hat? Wenn die -Lebenskrise da ist? Wenn etwas nicht mehr funktioniert, ist das die Chance für neue, kreative Lösungen.“
Teilnahmegebühr 10,– Euro, Mindestteilnehmer-- zahl 10, Anmeldung erforderlich!
  • Stacks Image 1068

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 1069

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 1070

    Caption Text

    Link